Nachrichten

Hier geben wir die Ergebnisse bedeutsamer Entscheidungen der Verwaltungsgerichte und wichtige Hinweise bekannt. 

09.02.2017

5. Klasse-Aufnahmekapazitäten der Leipziger Gymnasien im Schuljahr 2017/18

Am 1. März 2017 beginnt die Anmeldephase an Leipziger Gymnasien und Oberschulen für das Schuljahr 2017/18. Bereits in den vergangenen Jahren war der Andrang auf beliebte Schulen groß. Zum kommenden Schuljahr werden insbesondere an den Gymnasien steigende Anmeldezahlen erwartet. Im Schuljahr... | mehr

03.02.2017

Beitrag im Deutschlandfunk zu den Erfolgsaussichten von Schulplatzklagen in Sachsen

Am 31.01.2017 ging die Sendung Campus und Karriere im Deutschlandfunk vor dem Hintergrund der knappen Plätze an weiterführenden Schulen in den sächsischen Großstädten Dresden und Leipzig der Frage nach, wann "Schulplatzklagen" sinnvoll sind.  | mehr

13.01.2017

Sächsisches Abitur: Neue Regeln zur Einbringungspflicht

Abiturienten in Sachsen müssen künftig weniger Kurshalbjahresergebnisse in die Gesamtqualifikation zum Abitur einbringen: statt der bisherigen 52 genügen nun 40 Kurshalbjahresergebnisse. Die Neuregelung gilt ab dem kommenden Schuljahr 2017/18, und zwar auch für Schüler, die sich bereits in der... | mehr

26.10.2016

Sächsisches OVG bestätigt: Bildungsempfehlung mangels gesetzlicher Grundlage rechtswidrig

Mit Beschluss vom 20.10.2016 (Az. 2 B 204/16) hat das Sächsische Oberverwaltungsgericht die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Dresden vom 02.08.2016 bestätigt und die Beschwerde des Freistaats Sachsen zurückgewiesen. Wie  | mehr

08.09.2016

VG Dresden stärkt Elternwille bei Bildungsempfehlung in Sachsen

Das Verwaltungsgericht Dresden hat in einem Eilverfahren den Eltern einer Schülerin Recht gegeben, die die Bildungsempfehlung ihrer Tochter angefochten hatten. Laut Schulordnung des Ministeriums wird eine Empfehlung für das Gymnasium erteilt, wenn im Schuljahresabschlusszeugnis der 4. Klasse der... | mehr

06.04.2016

Bildungsempfehlungen im Freistaat Sachsen zum Schuljahr 2016/17

Knapp die Hälfte der Schülerinnen und Schüler werden nach Beendigung der 4. Klasse zum Schuljahr 2016/17 auf ein Gymnasium wechseln. Die genauen Zahlen veröffentlichte das Sächsische Kultusministerium in Beantwortung einer Kleinen Anfrage im Landtag (Drs.-Nr.: 6/4412). Danach erhielten im... | mehr

05.04.2016

Anmeldezahlen an Leipziger Gymnasien zum Schuljahr 2016/17

Die Anmeldezahlen für Leipziger Gymnasien wurden veröffentlicht. Sie lassen sich der Landtagsdrucksache Drs.-Nr.: 6/4412 entnehmen. Danach gibt es folgende Anmeldezahlen (Stand 04.03.2016): Anton-Philipp-Reclam-Schule             119 Anmeldungen (teilweise... | mehr

06.01.2016

Rückblick: Schulplatzklagen in Sachsen zum Schuljahr 2015/16

Auf eine Kleine Anfrage der Landtagsabgeordneten Petra Zais/DIE GRÜNEN (Drs.-Nr.: 6/3096) hin legte das Sächsische Staatsministerium für Kultus Ende November 2015... | mehr

10.12.2015

Verfahren um Vergabe von Schulplätzen an der Oberschule in der Gemeinde L. erfolgreich abgeschlossen

 Die gerichtlichen Verfahren um die Vergabe von Schulplätzen in der 5. Klasse an der Oberschule in L. sind abgeschlossen, nachdem unsere Mandanten endgültige Schulplätze erhalten haben. Die Oberschule in L. sollte, weil es weniger als 40 Aufnahmeanträge gab, zum Schuljahr 2015/16 in der 5.... | mehr

25.08.2015

Verwaltungsgericht Leipzig gibt Eilanträgen auf Aufnahme am Johannes-Kepler-Gymnasium Leipzig statt

Mit Beschlüssen vom 20.08.2015 (Az. 4 L 475/15 u.a.) gab das Verwaltungsgericht Leipzig allen Eilanträgen auf Aufnahme in die 5. Klasse am Johannes-Kepler-Gymnasium statt. Das Gericht entschied, dass das Auswahlverfahren rechtswidrig verlaufen sei. Die Schulleiterin nahm unter anderem Schulbewerber... | mehr

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s