Nachrichten

Hier geben wir die Ergebnisse bedeutsamer Entscheidungen der Verwaltungsgerichte und wichtige Hinweise bekannt. 

06.04.2017

Abitur: In welchen Bundesländern gilt G8, wo G9? Hier eine tabellarische Übersicht.

Im Freistaat Bayern hat die CSU die Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium beschlossen. Nach der Einführung des verkürzten Gymnasiums in acht Jahren (G8) zum Schuljahr 2004/05 vollzieht der Freistaat nun die Rolle rückwärts. Dabei folgt Bayern einem Trend mehrerer anderer Bundesländer, die sich... | mehr

03.04.2017

Leipziger Eltern streben Schulplatzklagen an

Da viele Leipziger Gymnasien zum Schuljahr 2017/18 überbucht sind, streben nach einem Artikel der... | mehr

31.03.2017

Dr. Selbmann Bergert & Hägele berät zur Schulzuweisung Gymnasium und Oberschule in Leipzig

Voraussichtlich am 16. Mai 2017 werden die Bescheide über die Zuweisung zu einem Gymnasium oder zu einer Oberschule für das Schuljahr 2017/18 bei den Familien der künftigen Fünftklässler eintreffen. Aus den  | mehr

22.03.2017

5. Klasse-Anmeldezahlen an Leipziger Oberschulen zum Schuljahr 2017/18

Zum Schuljahr 2017/18 wird es nicht nur an Leipziger Gymnasien eng. Auch an einigen beliebten Oberschulen gingen wieder mehr Anmeldungen ein als Plätze zur Verfügung stehen. Die genauen Anmeldezahlen wurden von der Sächsischen Bildungsagentur Leipzig veröffentlicht. Danach meldeten sich insgesamt... | mehr

14.03.2017

5. Klasse-Anmeldezahlen an Leipziger Gymnasien im Schuljahr 2017/18

1.926 Schüler der jetzigen Klassenstufe 4 meldeten sich für das kommende Schuljahr 2017/18 an Gymnasien der Stadt Leipzig an. Davon haben 1.754 Schüler eine Bildungsempfehlung für das Gymnasium erhalten. 172 Schüler wurden von ihren Eltern trotz fehlender Bildungsempfehlung an Leipziger Gymnasien... | mehr

09.02.2017

5. Klasse-Aufnahmekapazitäten der Leipziger Gymnasien im Schuljahr 2017/18

Am 1. März 2017 beginnt die Anmeldephase an Leipziger Gymnasien und Oberschulen für das Schuljahr 2017/18. Bereits in den vergangenen Jahren war der Andrang auf beliebte Schulen groß. Zum kommenden Schuljahr werden insbesondere an den Gymnasien steigende Anmeldezahlen erwartet. Im Schuljahr... | mehr

03.02.2017

Beitrag im Deutschlandfunk zu den Erfolgsaussichten von Schulplatzklagen in Sachsen

Am 31.01.2017 ging die Sendung Campus und Karriere im Deutschlandfunk vor dem Hintergrund der knappen Plätze an weiterführenden Schulen in den sächsischen Großstädten Dresden und Leipzig der Frage nach, wann "Schulplatzklagen" sinnvoll sind.  | mehr

13.01.2017

Sächsisches Abitur: Neue Regeln zur Einbringungspflicht

Abiturienten in Sachsen müssen künftig weniger Kurshalbjahresergebnisse in die Gesamtqualifikation zum Abitur einbringen: statt der bisherigen 52 genügen nun 40 Kurshalbjahresergebnisse. Die Neuregelung gilt ab dem kommenden Schuljahr 2017/18, und zwar auch für Schüler, die sich bereits in der... | mehr

26.10.2016

Sächsisches OVG bestätigt: Bildungsempfehlung mangels gesetzlicher Grundlage rechtswidrig

Mit Beschluss vom 20.10.2016 (Az. 2 B 204/16) hat das Sächsische Oberverwaltungsgericht die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Dresden vom 02.08.2016 bestätigt und die Beschwerde des Freistaats Sachsen zurückgewiesen. Wie  | mehr

20.10.2016

Verspätete Kitaplätze: Der Bundesgerichtshof bestätigt mögliche Ansprüche auf Ersatz des Verdienstausfallschadens von Eltern

Der BGH entschied durch Urteile vom 20. Oktober 2016 über die Frage, ob Eltern gegen eine Kommune, die es versäumt einem Kind nach Vollendung des ersten Lebensjahres einen Kinderbetreuungsplatz zur Verfügung zu stellen, den Verdienstausfallsschaden geltend machen können (BGH, Urt. v. 20. Oktober... | mehr

Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>